Redundante DC-Anlage Typ 3000

Zwei Ladegeräte redundant in Vorrang- / Reservebetrieb
oder in Parallelschaltung
DC 24V / 48V / 60V / 110V / 220V
oder kundenspezifisch

Beschreibung
ie besteht aus Batterie im Batterieschrank oder Batteriegestell, Batterieanschluss-einheit (BV), Säurewanne und zwei redundanten Ladegeräten. Eine automatische Umschalteinrichtung kombiniert mit einer Systemüberwachung übernimmt im Fehlerfall die gezielte Umschaltung vom Vorrangladegerät auf das Reserveladegerät. Bei Überlast oder Netzausfall sorgt der Umrichter (Hochsetzsteller) für eine konstante Verbraucherspannung (+/-1%). Die Anzahl und Auslegung der Verbraucherabgänge wird nach Ihrer Spezifikation gefertigt. Mit dieser Anordnung garantieren wir eine sehr hohe Betriebssicherheit.

Besonderheiten:

  • Umschaltung im Fehlerfall vom Vorrangladegerät auf das Reserveladegerät
  • Konstante Verbraucherspannung, realisiert durch einen Umrichter (Hochsetzsteller)
  • Eine Funktionsprüfeinrichtung ermöglicht das Überprüfen aller wichtigen Betriebszustände der Anlage inklusive der Systemüberwachung
  • Die übersichtliche Anordnung der Komponenten insbesondere der Steuer- und
  • Überwachungseinrichtung erleichtert die Bedienung und Wartung der Anlage
  • In dem einschaltfertigen System sind alle Komponenten so aufeinander abgestimmt,
  • dass sowohl die Spannungskonstanz (Unter- und Überspannungsproblematik) und Selektivität, als auch das Beherrschen der Kurzschlussströme gewährleistet werden kann
Technisches Datenblatt (PDF)

redundante-dc-anlage-typ-300-1

Anlage bestehend aus Doppelladegerät, Umrichter, Steuerung / Überwachung
 redundante-dc-anlage-typ-300-2

 Anlage bestehend aus Doppelladegerät, Umrichter, Steuerung / Überwachung,DC- und AC-Verteilung, Batteriegehäuse